Blogtisch 229: Frühstück bei …

…mir. Bis zu Tiffany war es spontan zu weit. Ein anderes Mal.

Diesmal gab es eine Vielzahl von Kleinigkeiten.

Hiervon ein bißchen und davon ein Häppchen. Süß und herzhaft und dazu ein Ei.

Alles in kleine Schälchen serviert, ist es auch optisch ein Genuß.

So kann der Tag beginnen.

 

Guten Start!

229eins 229zwei 229drei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.