Blogtisch 599: Herbst hochgestapelt

Der Herbst bietet eine Fülle an natürlichen Materialien zum dekorieren. Diese Fülle kann man gut nutzen zum dekorieren und kann in die Höhe stapeln. So entstehen verschiedene Ebenen. Jede Ebene kann unterschiedlich dekoriert werden. Große Holzscheiben oder alte Vintage-Tarteformen lassen sich dafür wunderbar nutzen. Verschiedene Zapfen und Rindenstücke habe ich genauso verwendet, wie Kastanien und Moos. Als kleiner Farbtupfer eignet sich hervorragend Physalis, mit ihren leuchtend orangenen Farbton.

Hochgestapelte Herbstimpressionen!

Blogtisch 597: Vorwinterliche Dekoration

Also die ganz vorvorwinterliche Variante: Zapfen mit Chrysanthemenblüten und Dahlienspitze. Die Dekoration ist eine gute Jahreszeiten-Übergangslösung.  Herbstliche Fundstücke habe ich in eine Tannenform gelegt und sie mit Blüten in Sommerfarben bestückt. Der Tisch ist schnell dekoriert und wenn Kinder mit zu den Gästen gehören, lassen sich auch neue „Bilder“ legen. Ein kleiner Zeitvertreib, vielleicht auch ideal für eine Hochzeitdekoration.

Legefreudige Fundstücke!

Blogtisch 596: Herbstcocktail

Schöne Gläser, eventuell Familienerbstückstücke, hat vermutlich jeder im Keller oder auf dem Dachboden verstaut. Meist sollen sie geschont werden und ein Stück Familiengeschichte bewahren. Manchmal hole ich meine Gläser aber einfach aus ihrem Versteck und zeige sie. Diesmal habe ich einige Gläser mit schönen natürlichen Herbst gefüllt und so einige Herbstcocktails gemixt. o kann man sich den Herbst schmecken lassen und die Gläser bekommen auch ihren verdienten große Auftritt.

Geschmackvollen Herbst!

Blogtisch 595: Tischdekorationsbrett

Eine weitere Möglichkeit mehr Spannung in die Tischdekoration zu bringen ist es ein zusätzliches Brett auf den Tisch zu arrangieren. Mehrere Vasen und Minitöpfe bekommen so ihren großen Auftritt. Das Brett liegt auf kleinen Holzstücken und ist so etwas erhöht. Locker verteilte Holzspäne bringen eine Lebendigkeit dazu. Auf dem Brett habe ich noch einige Zapfen lose verteilt und die Herbststimmung is perfekt.

Herbstliche Tischstimmung!

Blogtisch 592: Herbst hochgestapelt

Der Herbst bietet ein Fülle an Naturmaterialien zum dekorieren. Wunderbar. In dieser Tischdekorationsvariante habe ich den Herbst mal hochgestapelt. Drei alte Tartebackformen gehören zu meinen Kellerfunden und diese konnte ich wunderbar nutzen. Zwischen den Formen habe ich kleine Tontöpfe als Abstandhalter eingesetzt. Mit Hortensie und Stacheldraht sind die unteren Schichten gefüllt. Trauben von wilden Wein bilden mit dem Stacheldraht und Physalis als Farbtupfer die oberste Schicht. So schmeckt mir der Herbst.

Geschmackvolle Herbsthäppchen!

Blogtisch 589: Wilder Wein

Wilder Wein ist im Herbst eine wahre Schönheit. Die Blätter verfärben sich ein in einem intensiven Rotton. Wenn es dazu einen blauen Himmel gibt, dann ist ein unglaublich schönes Naturspektakel. Auf dem Tisch macht sich wilder Wein auch phantastisch.

Farbintensive Tischdekorationen!