Blogtisch 564: Weihnachten kommt häppchenweise

Dieses Jahr mache ich häppchenweise die

Weihnachtsdekoration. Hier ein Winterarrangement

und dort mal eine Amaryllisvase mit Kugeln.

Einige Dekorationen habe ich für die blumenunikate

erstellt und festgestellt gemeinsam auf dem Tisch

harmonieren die Sachen auch gut.

Wer sich wundert warum bei uns Socken an der Lampe hängen,

die habe ich für den Nikolaus da hängen lassen.

Er muss sie wohl gestern vergessen haben,

vielleicht kommt er auf dem Rückweg nochmal vorbei.

Harmonisches Dekorationsfeeling!

 

Blogtisch 563: Start der Weihnachtszeit

563eins 563zwei563drei563vierDie erste Kerze ist angezündet. Jetzt startet offiziell die

Hauptweihnachtsdekorationszeit. Meine Adventskranzbasis

ist in diesem Jahr eine alte Schublade. Diese habe ich mit

Nüssen gefüllt. Die Kerzen stehen auf Einweckgläsern und sind

auf Moos gebettet. Die Gläser habe ich mit typischen

Weihnachtsartikeln gefüllt. Dazu gehören Kugeln, Lametta, Zapfen

und eine silberne Perlenkette. Die Gläser könnte ich Weihnachten

übereinander stapeln und schon wäre mein Weihnachtsbaum fertig.

Das behalte ich mal als Idee.

Zum Adventsarrangement gehört eine alte Blechdose.

Diese ist gefüllt mit einer Mini-Amaryllis und weihnachtlichem Grün,

garniert mit Weihnachtsbaumkugeln.

Jetzt suche ich noch das Weihnachtsgefühl und dann kann

es losgehen.

Schönes Adventslicht!

Blogtisch 399: Das große Finale

Jetzt ist es wieder soweit.

Ein Jahr geht zu Ende.

Habt Ihr alles erledigt?

Ein paar Stunden habt Ihr ja noch.

Damit der Übergang fließend ist habe ich eine Amaryllis Partytauglich gemacht.

Da ist die Vorfreude auf das nächste Jahr groß, wenn die Blüte sich zu einer Schönheit

entfaltet. Ich bin sehr gespannt.

Der Rest ist in „Kiss-Position“.

Wo Ihr auch immer feiert, lass es Euch sehr gut gehen und

genießt die Zeit mit Euren Lieben.

Wundervolles Jahresende!

 

399eins

399zwei

 

399drei