Blogtisch 599: Herbst hochgestapelt

Der Herbst bietet eine Fülle an natürlichen Materialien zum dekorieren. Diese Fülle kann man gut nutzen zum dekorieren und kann in die Höhe stapeln. So entstehen verschiedene Ebenen. Jede Ebene kann unterschiedlich dekoriert werden. Große Holzscheiben oder alte Vintage-Tarteformen lassen sich dafür wunderbar nutzen. Verschiedene Zapfen und Rindenstücke habe ich genauso verwendet, wie Kastanien und Moos. Als kleiner Farbtupfer eignet sich hervorragend Physalis, mit ihren leuchtend orangenen Farbton.

Hochgestapelte Herbstimpressionen!

Blogtisch 589: Wilder Wein

Wilder Wein ist im Herbst eine wahre Schönheit. Die Blätter verfärben sich ein in einem intensiven Rotton. Wenn es dazu einen blauen Himmel gibt, dann ist ein unglaublich schönes Naturspektakel. Auf dem Tisch macht sich wilder Wein auch phantastisch.

Farbintensive Tischdekorationen!

Blogtisch 584: Fahrrad blumengeschmückt

Hier gibt es den Blumensonntag. Früher sind blumengeschmückte Autos, Traktoren… im Blumenkorso durch die Stadt gefahren, jetzt sind es Fahrräder. Ich habe mein Fahrrad mit ins gläserne Atelier genommen und auf den Tisch gestellt. Okay, das Fahrrad ist nur ausgeliehen, aber es ist soooo süß, dass ich es unbedingt für meine Tischdekoration haben wollte. Ein paar Blumen vorne und hinten. Ein paar Gräser an der Seite, die kleinen bunten Gummimonster aufgestellt, ein paar Holzhäuser aufgereiht und das Rad zwischen den Oxalis triangularis gehängt.

Blumengeschmückte Fahrräder!

 

Blogtisch 582: Gläsernes Atelier

Mein Pop Up Store bei der Schauzeit Rheydt ist ein gläsernes Atelier. Aber es ist noch ganz viel mehr. Es ist eine Galerie, wo ich meine Inszenierungen als großformatige Fotos ausstellen kann. Es ist ein Verkaufsraum, wo ich Postkarten, florale Kunstwerke und kleine Gastgebergeschenke anbiete. Es ist ein Ort zum dekorieren und umgestalten. Es ist ein Raum der Begegnungen und der netten Gespräche. Es ist ein Workshopraum, wo nette Menschen zusammenkommen und gemeinsam kreativ sind. Es ist einfach wunderbar. Mein Gartentisch ist die Basis für eine (fast) tägliche neue Tischdekoration. Auf den Fotos ist eine Zusammenfassung der ersten drei Tage meiner Arbeiten zu sehen.

Wundervollkreative Tischdekorationen!

Blogtisch 581: Umzug auf Zeit

Mit meinem Blumenkunst und Dekorationsblog „blumenunikate.de“ bin ich mit einem Pop Up Store bei der Schauzeit-Rheydt dabei.  Das Quartiersmanagement Rheydt gibt vielen Kreativen aus unserer Region die großartige Möglichkeit leerstehende Ladengeschäfte auf Zeit zu nutzen. Die Innenstadt wird belebt und für viele Kreative, die Möglichkeit Erfahrungen mit einem Ladenlokal zu testen. Platz für einen großen Tisch habe ich auch, wie wunderbar. Den Tisch werde ich den kompletten  September über immer wieder neu dekorieren und natürlich hier darüber berichten.  Seid gespannt, was mir alles einfällt. Ich bin es auch.

Dekorativen Standortwechsel!

Blogtisch 580: Wer Meer hat, braucht weniger

Das Internet hat mir diesen tollen Spruch vor die Füße gespült. Ich finde ihn wunderbar und sehr zutreffend.  Ein Tag am Meer ist der kleine Urlaub vom Alltag. Die Erinnerung ans Meer macht sich auch auf den Tisch wunderbar. Ich freue mich schon auf den nächsten Ausflug zum Meer.

Wundervolle Meererlebnisse!

Blogtisch 558: Party für Teens

558eins 558zwei558dreiMädelsnachmittag.

Eine kreative Möglichkeit für Mädels im Teenageralter

zur Gestaltung einer Geburtstagsparty.

Ich habe jede Menge Draht und Perlen zusammengetragen.

Dann durften die Mädels ihrer kreativen Laune freien Lauf lassen

und für sich Schmuck gestalten.

Auch die Monsterablätter habe ich mit Perlendrahtblumen geschmückt.

Kreative Nachmittage!

Blogtisch 544: Urlaub

545eins545zwei545drei545vierUrlaub neben einem Kiwibaum ist sehr erholsam.

Blütenträume vor blauen Sommerhimmel entdecken

ist ein pures Vergnügen.

Farbtupferkanus im Smaragdfluß beobachten

ist ein Traum der Sinne.

Neben einem glasklaren Gebirgsfluß Steine stapeln in einem Meer

aus Steinen ist Meditation pur.

Urlaubszeit ist wunderbar.

Ereignisreiche Urlaubsentdeckungsreiseerlebnisse!

Blogtisch 526: Langeweile in Bunt – Nachwuchsförderung

526vier 526zwei526eins526drei

„Mama, mir ist so langweilig!“

Nachdem ich alle möglichen Ideen aufgezählt habe

und nix spannend genug war, kam das Kind auf eine eigene Idee.

„Mama, kann ich Deine Töpfe anmalen?“

Wie ??? Meine terracottafarbenen schlichten, in Würde gealterte,

Töpfe? Einfach so anmalen???

Puh, na gut…

Jetzt bin ich überglücklich.

Lasst solche Ideen der Kindern einfach mal zu und schaut

was passiert.

Überraschende Momente!

PS:  Es lohnt sich doch, Kinder immer mit ins Museum und zu

Kulturveranstaltungen zu nehmen!!!

Blogtisch 522: Erdbeerig für mich

522eins 522zwei

Das Wochenende war schön erdbeerig.

Tausend Dank an meines liebsten Lieblingsbäckermeister.

Zum Glück habe ich in der Erdbeerzeit Geburtstag.  😉

Bei Erdbeerkuchen denke ich zuerst an mich.

Deshalb habe ich mein Fähnchen direkt mittenrein gestellt.

Erbeerige Leckereien!

PS: Ich habe dann doch den Kuchen mit meiner Familie geteilt.

Das macht dann noch viel mehr Spaß.