Blogtisch 548: Rhythmuswechsel

548eins 548zwei 548drei 54vier Die Ferien sind bei uns schon wieder vorbei.

Der Sommer zum Glück noch nicht.

Frühes Aufstehen fällt bei Sonnenschein einfach leichter.

Schwimmen ist zur gewohnten Zeit, also nachmittags.

Früher geht es in den Ferien auch nicht los.

Heute die florale Schultüte mit Dahlienlutscher.

Auch Erwachsene wechseln die Schule und manche

habe sich da eine Schultüte verdient.

Andauernde Wissenlust!

Blogtisch 547: Farbwechsel

547eins 547zwei547dreiHabt Ihr es entdeckt?

Das erste rote Blatt von meinem wilden Wein.

Es geht dann ruckzuck.

Blätter rot.

Blätter ab.

Deshalb beginne ich schon im Frühjahr damit,

mich darauf zu freuen. Dann habe ich einfach mehr davon.

Die Hortensien bleiben ja noch ein bisschen.

Auch diese Blüten machen immer einen spannenden Farbwechsel.

Farbenfroher Wochenwechsel!

Blogtisch 546: Gladiolen im Urlaubsfeeling

546eins546zwei546drei 546vier Auch Blumen müssen entspannen.

Die Laternen mit Bambusbügel, die Seeigel und

der Wellnessholzlöffel schaffen ein asiatisches Ambiente.

Die schwertförmigen Laubblätter der Gladiole habe ich zu einer

Matte geflochten. Somit habe ich die Gladiole befreit.

Sie  dankt es mit einem entspannten Aussehen und

leuchtenden Farben.

Welches Urlaubsparadies schafft Ihr für Eure Blumen?

Blumiges Feriengefühl!

 

Blogtisch 544: Urlaub

545eins545zwei545drei545vierUrlaub neben einem Kiwibaum ist sehr erholsam.

Blütenträume vor blauen Sommerhimmel entdecken

ist ein pures Vergnügen.

Farbtupferkanus im Smaragdfluß beobachten

ist ein Traum der Sinne.

Neben einem glasklaren Gebirgsfluß Steine stapeln in einem Meer

aus Steinen ist Meditation pur.

Urlaubszeit ist wunderbar.

Ereignisreiche Urlaubsentdeckungsreiseerlebnisse!

Blogtisch 544: Nachwuchsförderung

544eins544drei 544zwei 544vier Ausgangsmaterial war eine Dolde meiner

Lieblingshortensie. Diese habe ich zerpflückt

in viele kleine bezaubernde Blüten.

Damit kann man wunderbare Kunstwerke schaffen.

Mein Tipp lasst die Kinder mal machen.

Arrangement und Fotos von meinen Kinder.

Jetzt werden die kleinen Blüten getrocknet und gepresst.

Was wir dann damit machen? Bleibt neugierig, ich werde berichten.

Phantasievolle Gestaltungsmöglichkeiten!

Blogtisch 542: Hauswurz on fire

542eins 542vier542drei 542zweiDie Tagetes sind verblüht, jetzt habe ich Hauswurz auf den

Grill gelegt. Neben Hauswurz habe ich kleine Sammel- und

Fundstücke plaziert.

Kringelige Baumrinde, bunte Scherben, leere

Schneckenhäuser und Moosstückchen haben ihren Platz

gefunden und werden jetzt schön miteinander verwachsen.

Dieter ist auch wieder mit dabei.

Chilliges Wochenende!